Picasso Museum Münster
Picassoplatz
Picassoplatz (Foto: Picasso-Museum)
Sonntag11.04.2021


AKTUELLE INFORMATION:
Das Picasso-Museum darf doch bis auf Weiteres geöffnet bleiben!

Bitte beachten:
Der Besuch der Ausstellung ist nur mit einem Zeitfensterticket möglich. Die Tickets sind über unseren Online-Ticketshop buchbar.

Für den Besuch gelten die bekannten Schutzmaßnahmen wie die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske, begrenzte Personenanzahl im Museum und die Einhaltung des Sicherheitsabstandes.

AUSSTELLUNSVERLÄNGERUNG:
Die Ausstellung "Picasso/Miró - Eine Künstlerfreundschaft" wird bis
25.04.2021
verlängert.

Picasso-Museum zieht Bilanz: 78.050 Besucher in 2019

Picasso und Miró kommen 2020 zum Museumsgeburtstag

Münster. Das Picasso-Museum zieht positive Bilanz für das Ausstellungsjahr 2019: „Mit mehr als 78.000 Besuchern freuen wir uns über ein erfolgreiches Museumsjahr“, berichtet Andrea Hagemann, Vorstand des Picasso-Museums. „2019 haben wir über 1.000 Führungen und zahlreiche Schulprogramme, Lehrerfortbildungen und Kreativprogramme für Kinder, Familien und Erwachsene im Picasso-Museum angeboten. Der Audioguide verkaufte sich mehr als 7.000 mal.“ Vor allem die Ausstellung „Im Rausch der Farbe – Von Gauguin bis Matisse“ entwickelte sich zum Besuchermagneten. Die Schau zeigt noch bis Sonntag, den 19. Januar, rund 60 Gemälde, Skulpturen, Zeichnungen und Grafiken von Henri Matisse, Paul Gauguin, André Derain, Georges Braque, Robert Delaunay, Auguste Rodin, Edgar Degas u.a..

Auch für das neue Jahr laufen bereits die Vorbereitungen: 2020 feiert das Picasso-Museum seinen 20. Geburtstag mit einem vielseitigen Ausstellungsprogramm. Den Auftakt bildet die Doppelausstellung „Beauty Is A Line“, die ab 1. Februar gleichzeitig im Picasso-Museum und im Rijksmuseum Twenthe in Enschede zu sehen ist. Den Sommer über zeigt das Haus Fotografien von berühmten Fotografen der Agentur Magnum und die Highlights aus den eigenen Beständen von Picasso, Braque, Chagall und Matisse. Zum Geburtstag im September stehen sich die Künstlerfreunde Picasso und Miró in einer Großausstellung mit über 100 Exponaten u.a  aus dem Pariser Musée Picasso und der Fundacio Miró in Barcelona gegenüber. Mit Gemälden, Skulpturen, Grafiken, Zeichnungen und Keramiken zeichnet die Ausstellung die außergewöhnliche Freundschaft nach, die die spanischen Künstler Pablo Picasso und Joan Miró verband. Zur Jubiläumsfeier werden die beiden Künstlerenkel Oliver Widmaier Picasso und Joan Punyet Miró in Münster erwartet.

Pressekontakt:
Birthe Sarrazin
Kunstmuseum Pablo Picasso Münster
Picassoplatz 1
48143 Münster
Tel: +49 (0) 251 41 44 7-13
E-Mail: b.sarrazin(at)picassomuseum.de